Bobath - die Therapie nach Schlaganfall, bei MS und Parkinson, sowie bei zahlreichen neurologischen Erkrankungen

Der Patient mit seinen Bedürfnissen und seinem sozialen Umfeld steht bei der Bobath-Therapie im Mittelpunkt!

Unser Team begleitet den Patienten in seinem Tagesablauf.

Wir arbeiten auf der Grundlage des Wissens über die Funktionsweise des Nervensystems und den aktuellen Erkenntnissen aus den Neuro- und Bewegungswissenschaften. Das Nervensystem hat die Fähigkeit ein Leben lang zu lernen. Nach einer Schädigung ermöglicht die sogenannte Plastizität des Gehirns, dass neue Kapazitäten aktiviert werden.

Auf der Grundlage einer gemeinsamen Zielvereinbarung mit dem Patienten und im therapeutischem Team ist es das Ziel, die Lebensqualität des Patienten in einem eigenverantwortlichen selbstbestimmten Alltag wieder zu erlangen und Folgeschäden wie zum Beispiel Gelenkeinschränkungen und Schmerzen zu vermeiden.